Im Sonderforschungsbereich (SFB) 1391 „Andere Ästhetik“ untersuchen Fächer aus den Kultur- und Geisteswissenschaften Akte und Artefakte einer vormodernen, „anderen“ Ästhetik und setzen sich mit Kunstbegriffen, Kunstkonzepten und zugehörigen Praktiken auseinander, die zeitlich in Epochen vor der Begriffsprägung der Ästhetik im 18. Jahrhundert fallen.

Das SFB-Teilprojekt C05 „The Aesthetics of Co-Creativity in Early Modern English Literature“ sucht zum 1. Juli 2019 eine/n

Doktorand/in / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d, 65%, E13 TV-L)

Die vollständige Stellenausschreibung (in englischer Sprache) finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 23. Juni 2019.