• Ambiguität
  • SFB_833
  • TüSE
  • Explanatory Annotation
  • Annotating Literature
  • English
  • Deutsch

Projekte und Aktivitäten

Projekte & Aktivitäten

An dieser Stelle informieren wir über laufende Forschungsprojekte sowie anstehende Veranstaltungen wie Gastvorträge und Exkursionen.

Anstehende Projekte und Aktivitäten

Cultural and Literary Animal Studies/CLAS-Kolloquium (7. Feb. 2017, Universität Würzburg)

Tier(auto)biographien in England ab 1750 (8:30h)
Angelika Zirker

Kolloquium Korpuslinguistik und Phonetik (8. Feb. 2017, HU Berlin)

Erklärende Annotation im Kontext der Digital Humanities (16h)
Angelika Zirker

Teilnahme: DHd 2017: Digitale Nachhaltigkeit (16. Feb. 2017, Bern/CH)

TEASys (Tübingen Explanatory Annotations System): Die erklärende Annotation literarischer Texte in den Digital Humanities (Poster, 16-18h)
Angelika Zirker, Matthias Bauer

 

Forschungsprojekte

Graduiertenkolleg 1808: Ambiguität – Produktion und Rezeption (DFG-Förderung)

Mehr Informationen zu diesem Projekt gibt es hier.

SFB 833: Bedeutungskonstitution: Dynamik und Adaptivität sprachlicher Strukturen, Projekt A2: Möglichkeiten und Grenzen der Interpretierbarkeit im Kontekt (DFG-Förderung)

Mehr Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Tübingen School of Education (TüSE), Teilprojekt 6: Kompetenzmodellierung (Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Mehr Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Projekt Homepage.

Annotating Literature & Peer Learning Project

Mehr Informationen zum Forschungsprojekt “Annotating Literature” gibt es hier. Informationen zum Studentenprojekt (Peer Learning Project) erhalten Sie hier.

Connotations: A Journal for Critical Debate

Informationen zu Journal und der Connotations Society for Critical Debate erhalten Sie auf der Homepage: http://www.connotations.de.

Antragsgruppe Heilige Texte: Entstehung und Funktion in interkultureller Perspektive

Mehr Informationen gibt es hier.

 

Vergangene Projekte

Das Wortspiel in der Sprecher-Hörer-Interaktion: Alltagssprache und Literatur (DFG Netzwerk)

Mehr Informationen zum Projekt befinden sich hier.

Promotionsverbund Heilige Texte: Sakralisierung der Literatur und Literalisierung der Religion

Mehr Informationen finden Sie auf dem Projekt Weblog.

Promotionsverbund “Dimensionen der Ambiguität”

Weitere Informationen finden Sie hier oder kontaktieren Sie Prof. Bauer.